Stücke

faul & frech – Schweinepech

faul & frech – Schweinepech

Ein Papiertheater für die ganze Familie, ab 4 Jahren

Die unterhaltsame Geschichte erzählt von Friedrich Ottokar, einem unendlich faulen Schwein, welches durch so manche harte Prüfung und auf vielen Umwegen doch noch zu seinem Glück findet.
Das besondere an diesem Stück ist das geheimnisvolle Buch, aus dem sich eine aufwendig gearbeitete Papiertheaterwelt entfaltet und nicht zuletzt mit einem Schattentheater überrascht. Der Text wird in unterhaltsamen Reimen, mit Liedern und Musikbegleitung aufgeführt.

Inhalt:
Friedrich Ottokar, selbstbewusst und stinkfaul wie kein anderes Schwein auf der Welt, lässt sich nicht kleinkriegen, schon gar nicht von der Wilden Hilde und ihren zweifelhaften Verwünschungen.
Doch am Ende gibt es auch für das faulste Schwein der Welt einen wirklich guten Grund sich zu bessern:
Und der ist natürlich rosarot, fast schon pink!

Geschrieben, gebastelt, gesungen und gespielt von Alexandra Mayer-Pernkopf

.

Film
Bildgalerie
Technische Daten
Bühne / Saal
abgedunkelter Raum / Podest nicht nötig, wichtig wäre eine gestaffelte Sitzreihung (Matten, Bänke, Stühle)
Bühnenmaße mind.
Länge: 4m / Breite: 3,5m / Höhe: 2,8m
Stromanschluß
2 mal 220 V 16 A
Zuschauer
max. 100 Personen
Zeiten
Spieldauer: 45 Minuten, Aufbau: 3 Stunden, Abbau: 2 Stunden
Lichanlage
wird mitgebracht
Werbung
Folder und A2 Plakate auf Anfrage

Post aus Afrika

Post aus Afrika

Figurentheater für die ganze Familie, ab 4 Jahren

Ein großes Abenteuer zweier mutiger Damen, wahre Freundschaft und die Sehnsucht nach Afrika.
Mit unserem selbst entwickelten Bühnenstück nehmen wir die Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise nach Afrika.
Die Geschichte erzählt von Pampadu und Mariza, die in Seenot geraten. Zum Glück gibt es die beiden schrulligen Damen Eurieke und Heidelinde, die wissen, wie es weiter geht: Ein klarer Fall für Konrad!
Und dann wären da noch...
... ein Flugpostfisch,
... ein geheimnisvolles Paket,
... Tiger, Elefanten, Giraffen, Zebras...
... ja, und damit geht die Geschichte erst richtig los.
Das Herzblut unserer Arbeit steckt in der detaillierten und liebevollen Umsetzung der einzelnen Szenen. So wird die Schattenbühne zum gemütlichen Teesalon und aus einem geheimnisvollen Paket entspringt Afrika.
Die Kombination von Puppentheater, Schattentheater und direktem Schauspiel sorgt für kurzweilige und stimmungsvolle Unterhaltung bei Groß und Klein.

Geschrieben, gebastelt, gesungen und gespielt von Ulrike Linecker und Alexandra Mayer-Pernkopf

.

Film
Bildgalerie
Technische Daten
Bühne / Saal
abgedunkelter Raum / Podest (40cm) oder gestaffelte Sitzreihung (Matten, Bänke, Stühle)
Bühnenmaße mind.
Länge: 6,5m / Breite: 5m / Höhe: 2,8m
Stromanschluß
2 mal 220 V 16 A
Zuschauer
max. 120 Personen
Zeiten
Spieldauer: 50 Minuten, Aufbau: 3 Stunden, Abbau: 2 Stunden
Lichanlage
wird mitgebracht
Werbung
Folder auf Anfrage

Wie das Rhinozeros seine runzelige Haut bekam

Ein Papier- und Schattentheater für die ganze Familie, ab 4 Jahren

In früheren Tagen hatte das Rhinozeros noch eine ganz glatte Haut, nicht die geringste Spur von Falten oder Runzeln. Doch Manieren hatte es damals schon keine, so wie es heute keine hat und auch in Zukunft keine haben wird.
Was soll man tun mit einem derart unverschämten Tier?
Der alte Perser weiß es: „Denn, wenn einer einen Kuchen frisst, der nicht für ihn gebacken ist, was wird dann unausweichlich sein? Das dicke Ende stellt sich ein.“

Rudyard Kipling, der mit seinem „ Dschungelbuch“ weltberühmt wurde, hat auch noch viele amüsante Kurzgeschichten über die Eigenarten der Tiere geschrieben. Typisch für Kipling ist sein britischer Humor und sein skurriler Einfallsreichtum.

Mit einer Mischung aus Schattentheater und Papiertheater, untermalt mit Geräuschen, Musik und Gesang, wird das Rhinozeros zum Verwandlungskünstler und überrascht das Publikum mit technischen Spielereien und stimmungsvollen Schattenspielen.

Gebastelt, gesungen und gespielt von Alexandra Mayer-Pernkopf

.

Bildgalerie
Technische Daten
Bühne / Saal
abgedunkelter Raum / Podest nicht nötig, wichtig wäre eine gestaffelte Sitzreihung (Matten, Bänke, Stühle)
Bühnenmaße mind.
Länge: 3m / Breite: 2m
Zuschauer
max. 70 Personen
Zeiten
Spieldauer: 40 Minuten, Aufbau: 2 Stunden, Abbau: 1 Stunden
Lichanlage
wird mitgebracht
Wie das Rhinozeros seine runzelige Haut bekam

Der kleine Weihnachtsesel

Der Weihnachtsesel

Ein Papiertheater mit Licht- und Schattenspiel für die ganze Familie, ab 4 Jahren

Eine stimmungsvolle und unterhaltsame Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein von Agatha Christie.
Geeignet für Kindergärten, Volksschulen, Bibliotheken und Weihnachtsmärkten.

Das Erzähltheater beginnt mit zauberhaften Licht- und Schattenspielen, die einzelnen Szenen werden mit Papierfiguren auf einer Faltbuchkulisse dargestellt. Es entsteht eine wunderschöne lebendige Bilderwelt. Parallel dazu wird der Text frei vorgetragen und mit Klängen und Melodien untermalt.

Inhalt:
Ein kleiner unartiger Esel landet auf Irrwegen in jenem Stall, wo auch das Jesuskind geboren wird. Der Esel ist sich dieses großen Ereignisses nicht bewusst, im Gegenteil er versteht die ganze Aufregung und Verherrlichung dieses neugeborenen Kindes nicht.
Doch schließlich wird auch ihm ein Wunder zu teil und er bekommt erstaunlicherweise eine tragende Rolle in diesem Krippenspiel.

Gebastelt, gesungen und gespielt von Alexandra Mayer-Pernkopf

.

Bildgalerie
Technische Daten
Spieldauer
35 Minuten
Zuschauer
max. 70 Personen
Aufbauzeit
2 Stunde
Abbauzeit
1 Stunde
Der Weihnachtsesel

Tomte und der Fuchs

Tomte und der Fuchs

Ein Koffertheater für die ganze Familie, ab 3 Jahren

Tomte und der Fuchs
Mit freundlicher Genehmigung von der Verlagsgruppe Oetinger

Tomte der kleine Wichtel mit dem langen Bart und der roten Mütze, beschützt die Menschen und Tiere auf dem Bauernhof. Doch in einer sternenklaren Nacht schleicht ein sehr hungriger Fuchs über den Hof. Zum Glück hat Tomte eine gute Idee . . .

Astrid Lindgrens Weihnachtsklassiker, wird mit den wunderbaren Illustrationen von Eva Eriksson und kleinen verspielten Figuren mit Gesang und Klängen auf stimmungsvolle Weise erzählt.
Esmeralda die belesene Eule, Mikkel der Fuchs, zauberhafte Lichtspiele und ein echtes „ Tomte -Haus“ verleihen der Geschichte Lebendigkeit und wecken nicht nur bei Kindern weihnachtliche Vorfreude.

Geeignet für Kindergarten und 1. + 2. Schulstufe

Gebastelt, gesungen und gespielt von Alexandra Mayer-Pernkopf

.

Bildgalerie
Technische Daten
Bühne / Saal
abgedunkelter Raum / Podest oder eine gestaffelte Sitzreihung (Matten, Bänke, Stühle)
Bühnenmaße mind.
Länge: 3m / Breite: 2m
Zuschauer
max. 60 Personen
Zeiten
Spieldauer: ca. 35 Minuten, Aufbau: 2 Stunden, Abbau: 1 Stunden
Lichanlage
wird mitgebracht
Tomte und der Fuchs

Erzähltheater

Japanisches Erzähltheater

Kamishibai

Kamishibai
Kamishibai-Performer in Japan Quelle: Wikipedia.org

Das KA MI SHI BAI (Kami- = Papier/ -shibai = Theater) ist eine kleine Holzkastenbühne aus Japan und seit Beginn des 20. Jhds Teil der Bilder- und Erzähltradition.
Zuckerlverkäufer fuhren mit dem Papiertheater auf dem Fahrradgepäckträger von Dorf zu Dorf und gaben ihre öffentlichen Vorstellungen für kleine Gesellschaften.

Nach Bilderbüchern werden kurze Geschichten frei zu szenisch wechselnden Bildtafeln erzählt – ein Erzähltheater!

Das Angebot der Literaturvermittlung richtet sich an Kinder im Vorschulalter in Kindergärten, Grundschulen und Bibliotheken.

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf und Veronika Mayer-Miedl

Unser Angebot

.

Warten auf Goliath
Warten auf Goliath
2016 Moritz Verlag, Frankfurt am Main - nach dem Bilderbuch von Antje Damm

Warten auf Goliath

Kamishibai/Papiertheater/Schattentheater

Neben einer Bushaltestelle sitzt Bär auf einer Bank und erzählt allen, die vorüberkommen, dass er auf Goliath warte. Der sei stark und schlau: »Der kann sogar bis 18 zählen! «

Endlich kommt ein Bus - doch keiner steigt aus. Aber Bär ist sich sicher: »Goliath kommt. Der lässt mich nicht im Stich!« Er wartet geduldig weiter.

Die Botschaft dieser Geschichte ist ganz eindeutig: Gute Freunde können sich aufeinander verlassen. Wer Goliath wirklich ist, ist für alle eine große Überraschung!

Antje Damm verwendet die Technik des Bauens und Fotografierens, um ihren Bildern eine ganz besondere Leuchtkraft und Tiefe zu verleihen. Was sich natürlich besonders gut zur Umsetzung in ein Kamishibai der dreidimensionalen Art eignet.

Insekten, Schmetterlinge und Vögel schwirren auf durchsichtigen Fäden durch die Lüfte, untermalt mit Geräuschen und Klängen. Die Jahreszeiten werden mit ihren Elementen in Szene gesetzt, wie z.B. verblüffend echte Schneeflocken und ein Herbststurm der echte Blätter tanzen lässt.

Auch die Elemente Licht und Schatten spielen eine große Rolle, so wird ein Traum von Bär mit Schattentheater umgesetzt und die Nacht erscheint in blauem Licht.

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf

ab 2 Jahren
Dauer: ca. 25 Minuten

Das Städtchen Drumherum
Das Städtchen Drumherum
© 1970 by VerlagJungbrunnen Wien – nach einem Bilderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel

Das Städtchen Drumherum

Die beiden Geschwister Julius und Juliane kämpfen mit den anderen Kindern um ihren einzigartigen Wald: Tapfer und einfallsreich stellen sie sich den Plänen ihres Vaters, des Bürgermeisters, und den heranrollenden Baggern entgegen. Frau Hullewulle bekommt Wind davon und mischt kräftig mit. In allerletzter Minute gelingt die Rettung des grünen Erholungsraumes.

Susi Weigels ausdrucksstarke Bilder der Träume des Bürgermeisters und Mira Lobes poetischer Text werden in diesem Kamishibai-Stück wirkungsvoll in Szene gesetzt. Elemente des Papiertheaters harmonieren mit der klassischen Erzählkastenbühne auf lebendige und abwechslungsreiche Art.

Verblüffend aktuell ist die Geschichte des österreichischen Bilderbuchklassikers aus dem Jahr 1970.

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf und Veronika Mayer-Miedl

ab 4 Jahren
Dauer: ca. 40 Minuten

Die schöne Meerjungfrau
Die schöne Meerjungfrau
© 2012 Residen Verlag - Nach einem Bilderbuch von Helga Bansch

Die schöne Meerjungfrau

Die kleine Meerjungfrau wird von allen Meeresbewohnern verehrt und umschwärmt.
Sie macht sich auf die Suche nach einem Allerliebsten.
Doch so einfach ist das nicht, wenn man den Klügsten, Schönsten und Stärksten im ganzen Ozean will …

Eine wunderschöne Geschichte über Arroganz und wahre Freundschaft.

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf und Veronika Mayer-Miedl

Mehr Infos zum Buch: www.residenzverlag.at

ab 4 Jahren
Dauer: 35 min.

Die Grille und der Maulwurf
Die Grille und der Maulwurf
© 2014 Janosch film & media AG, Berlin – nach dem Original von Janosch

Die Grille und der Maulwurf

Den ganzen Sommer lang hat die Grille gefiedelt und musiziert, dass es eine Freude war, ihrem Spiel zuzuhören.
Doch als dann der Winter kam, da hatte sie weder ein Dach über dem Kopf noch Vorräte für die eisige Zeit …

Eine besinnliche Herbst- und Winter- Geschichte, für Kindergärten und Bibliotheken.

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf und Veronika Mayer-Miedl

ab 2 Jahren
Dauer: 25 ca.Minuten

Interview mit Gerda Gelse

Interview mit Gerda Gelse
© 2013 Tyrolia Verlag

Vermittlung des Sachbilderbuchs „Gerda Gelse. Allgemeine Weisheiten über Stechmücken“

Mit Schattentheater, szenischer Figurentheater-Vorführung und abschließenden Gruppenprogrammen mit Workshop-Charakter.

Für (Schul-)Bibliotheken und Volksschulen, ab 5 Jahren bis zur vierten Grundschulklasse.

Grundlage für unser Angebot ist das außergewöhnliche Sach-Bilderbuch „Gerda Gelse“ von Heidi Trpak mit Bildern von Laura Momo Aufderhaar, 2014 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Wir bauen gemeinsam mit den Kindern aus trockenen Pflanzen eine Wohnlandschaft für Insekten. Mit unseren Taschenlampen erwecken wir sie zum Leben. Als Einstieg in diese wundersame Welt der Insekten, gibt es ein Schattentheater von Alexandra, die verschiedene Wetterstimmungen zaubert und Tiere auftreten lässt. Begleitet wird dieses stimmungsvolle Spiel von analogen Klängen, Lauten und Geräuschen. Gerda Gelse kommt nun als Ehrengast zu uns auf Besuch und beantwortet gerne unsere Fragen. Manch Überraschendes weiß sie aus ihrem Leben zu erzählen. Bildtafeln aus dem Buch veranschaulichen Gerdas Berichte und begleiten das Interview.

Danach darf ein Teil der Kinder echte Insekten mit Lupe und Mikroskop betrachten, ein anderer Teil wird hinter der Bühne in die Geheimnisse des Schattenspiels eingeweiht. Es gibt auch noch einen Büchertisch mit Sach- und Bestimmungsbüchern zum Thema Insekten, wo die Kinder in Begleitung einer Lehrkraft oder einer Bibliothekarin schmökern können.

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf und Veronika Mayer-Miedl

.

Bildgalerie
Technische Daten
Raum / Saal
verdunkelbar
Vorführung
ca. 35 Minuten
Vorführung + Workshop
1 Schulstunde
Aufbauzeit
mind. 1 Stunde
Zuschauerzahl
max. 50 Kinder mit gestaffelter Sitzordnung

Der Eisdrache

Der Eisdrache
© 2013 Residenz Verlag

Ein spannendes Märchen über die Kraft der Liebe

Von Troon Harrison und Andrea Offermann (Illustration).
Geeignet für Volksschulen, Bibliotheken und Märchenveranstaltungen.

Wenn die Eisdrachen davonfliegen, nehmen sie den Winter mit sich fort und der Frühling kann endlich kommen. Darauf wartet das Mädchen voll Sehnsucht. Doch einer der Eisdrachen ist mit seinem verletzten Flügel auf dem Dach des Hauses zurück geblieben. Der Winter wird immer grimmiger, der Hunger immer nagender, die Herzen erstarren in Zorn und Angst. Als die Not so groß wird, dass es keinen Ausweg zu geben scheint, besinnt sich das Mädchen. Mit großem Mut und einer fantastischen Idee gelingt es ihr, den Eisdrachen zu retten und der Frühling kann endlich ins Land ziehen. Ein magisch schönes Märchen voll Mitgefühl, Liebe, Hoffnung und Erlösung.
Die Geschichte wird mit den vergrößerten Bildern von Andrea Offermann, feinem Gesang, Klängen und Melodien auf einer finnischen Kantele begleitet.

Gesungen und erzählt von Alexandra Mayer-Pernkopf.

Ein Buch von Troon Harrison und Andrea Offermann (Illustratorin)
Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014
Buch des Monats - Bibliothekswerk / biblio.at
Mehr Infos zum Buch: www.residenzverlag.at

.

Bildgalerie
Technische Daten
Spieldauer
ca. 40 Minuten
Zuschauerzahl
max. 50 Kinder
Aufbauzeit
1 Stunde
Abbauzet
30 Minuten

Workshops

Schattentheater leicht gemacht

Für Kinder und Erwachsene

  • Bau einer Schattentheaterbühne aus Karton
  • Experimentieren mit verschiedenen Lichtquellen bzw. Lichteffekten
  • Erstellung von Schattentheaterfiguren und Kulissen
  • Experimentieren mit Klängen und Geräuschen – zur musikalischen Untermalung
  • (Erarbeitung einer kleinen Szene)

Für Schulen, Nachmittagsbetreuung und Hort , Lehrerinnen und Kindergärtnerinnen.

Dauer: mind. 4 Stunden, oder nach Vereinbarung.

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf

.

Bildgalerie

Kreatives Erzählen mit dem Kamishibai

Für Kinder und Erwachsene

  • Zur Veranschaulichung wird ein Kamishibai-Erzähltheater vorgeführt
  • Die visuellen und auditiven Möglichkeiten (Geräusche, Instrumente) des Spiels werden gezeigt und erklärt
  • Praktische Tipps zur Erarbeitung von Kulissen und Papiertheaterfiguren
  • Arbeiten mit fertigen Bildtafeln oder selbst gestalteten Bildern
  • Eigene Ideen für die Vermittlung von Geschichten aus Bilderbüchern werden geweckt
  • Methoden des Theaters, Vorlesens und des freien, interaktiven Erzählens werden thematisiert
  • Freies Arbeiten und Experimentieren zur Erstellung von Requisiten

Dieser Workshop wird als Projekt für Kinder an Schulen angeboten und als Fortbildung für Pädagoginnen an der PH und dem Land OÖ. ( Kamishibai – traditionelles japanisches Erzähltheater und sein Einsatz in der pädagogischen Praxis)

Mit Alexandra Mayer-Pernkopf (und Veronika Mayer-Miedl)

- mehr über Kamishibai erfahren

.

Bildgalerie

Puppenbau und Puppenspiel

Puppenbau Workshop

Eine Handpuppe wird unter Anleitung gebastelt und genäht.
Wenn genug Zeit bleibt, wird ein kleines Theaterstück erarbeitet.

Für Schulen, Hort oder als Kinderprogramm.
Materialen und Werkzeug wird von uns mitgebracht.

Dauer: mind. 4 Stunden, oder nach Vereinbarung.

Mit Ulrike LInecker

.

Bildgalerie

Termine

Samstag, 23. November 2019 | 11.00 Uhr & 13.00 Uhr

Wie das Rhinozeros seine runzelige Haut bekam – Papier/Schattentheater

von Rudyard Kipling

SPIEGEL Treffpunkt Rohrbach - Berg
Haus der Familie, Sitzungssaal
Bahnhofstraße 29, 4150 Rohrbach-Berg

Schatten / Papiertheater für die ganze Familie, ab 4 Jahren
Infos Rhinozeros
mit Alexandra Mayer-Pernkopf

[isipisi] sind

Alexandra, Ulrike und Veronika

Alexandra Mayer-Pernkopf

Das Figurentheater ist für mich eine wunderbare Art und Weise, Geschichten zu erzählen und ermöglicht mir magische Bilderwelten zu erschaffen.
Das Spiel mit Puppen, Schatten und Papier gleicht einer endlosen Entdeckungsreise und so manche Geschichte erfindet sich dabei selbst.
(*1971, wohnhaft in Ottensheim)

Ausbildungen:

  • HBLA für künstlerische Gestaltung
  • Ausbildung zur Goldschmiedin
  • Illustrationsseminare ( Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl- Renate Habinger)
  • Seminare über Literaturvermittlung für Kinder
  • Ausbildung Theater/Schauspiel „Lecoq“ mit Norman Taylor in Wien
  • Diverse Weiterbildungen im Figurentheaterbereich in Wels (Imago)

Schlosswiese 6/10, 4100 Ottensheim


Ulrike Linecker

Was mich wirklich berührt, ist das Leben, mit all seinem Schönen und Hässlichen.
Märchen, Zauber und Magie helfen mir, mich und die Welt besser zu erkennen.
Deshalb liebe ich sie.
(*1956, wohnhaft in Ottensheim)

Ausbildungen:

  • Ausbildung zur Bürokraftfrau
  • Studium Soziologie und Psychologie in Linz
  • Ausbildung zur landwirtschaftlichen Fachkraft
  • Basisausbildung Figurentheater Wels – Imago
  • Ausbildung Theater/Schauspiel „Lecoq“ mit Norman Taylor in Wien.
  • Schamanenausbildung mit Agustin Chaman in Spanien.

Schlosswiese 8/1, 4100 Ottensheim


Veronika Mayer-Miedl

Als Kamishibai-Partnerin von Alexandra bin ich immer wieder leidenschaftlich gerne Teil der Produktionen von [isipisi]: ob als Geige spielende Grille, wählerische Meerjungfrau und rebellische Juliane im Städtchen Drumherum, oder als Gastgeberin bei Gerda Gelse!
Mitarbeiterin der Buchhandlung ALEX in Linz www.deralex.at Referentin zu Bilderbuch-Themen für Elementarpädagogik
Blog: https://www.welt-der-frauen.at/kategorie/und-ausserdem/kinderbuch-kaleidoskop/
(*1971, wohnhaft in Ottensheim)

Ausbildungen:

  • Buchhändlerlehre nach AHS-Matura mit künstlerischem Schwerpunkt
  • Studium Vergleichende Literaturwissenschaft/Romanistik in Wien, Diplom 1. Studienabschnitt
  • Spielgruppen-Leiterin
  • Fernkurs für Kinderliteratur an der STUBE Wien www.stube.at
  • Lehrgang Frühe Sprachliche Förderung an der PH Linz
  • Fortbildungen zu Literaturvermittlung und Leseanimation im Vorschulbereich im Kinderbuchhaus www.kinderbuchhaus.at

Foto: © Alexandra Grill

Linzer Straße 47/3, 4100 Ottensheim

Figurentheater [isipisi]

4100 Ottensheim
isipisi@ottensheim.at


Alexandra Mayer-Pernkopf – +43 (0) 680 - 12 59 166
Ulrike Linecker – +43 (0) - 664 58 41 990
Veronika Mayer-Miedl – +43 (0) - 664 50 64 463