figurentheater isipisi > stücke > faul & frech – Schweinepech
faul & frech – Schweinepech
faul und frech – Schweinepech

Ein Papiertheater für die ganze Familie, ab 4 Jahren.

Die unterhaltsame Geschichte erzählt von Friedrich Ottokar, einem unendlich faulen Schwein, welches durch so manche harte Prüfung und auf vielen Umwegen doch noch zu seinem Glück findet.

Das besondere an diesem Stück ist das geheimnisvolle Buch, aus dem sich eine aufwendig gearbeitete Papiertheaterwelt entfaltet und nicht zuletzt mit einem Schattentheater überrascht.

Der Text wird in unterhaltsamen Reimen, mit Liedern und Musikbegleitung aufgeführt.

 

Inhalt:

Friedrich Ottokar, selbstbewusst und stinkfaul wie kein anderes Schwein auf der Welt, lässt sich nicht kleinkriegen, schon gar nicht von der Wilden Hilde und ihren zweifelhaften Verwünschungen.

Doch am Ende gibt es auch für das faulste Schwein der Welt einen wirklich guten Grund sich zu bessern:

Und der ist natürlich rosarot, fast schon pink!

 

Geschrieben, gebastelt, gesungen und gespielt von Alexandra Mayer-Pernkopf

 

Bildgalerie
Film
technische Daten
Bühne / Saal:   abgedunkelter Raum / Podest nicht nötig, wichtig wäre eine gestaffelte Sitzreihung (Matten, Bänke, Stühle)
Zeiten:  
Spieldauer  
45
  Minuten
Aufbau  
3
  Stunden
Abbau  
2
  Stunden
Bühnenmaße mind.:   Länge: 4m / Breite: 3,5m / Höhe: 2,8m
Lichtanlage :   wird mitgebracht
Stromanschluß:   2 mal 220 V 16 A
Zuschauer max.:   70 Personen
Werbung:   Folder und A2 Plakate auf Anfrage